Vegane Rezepte: Kürbis-Karotten-Suppe mit Kokosraspeln und Früchten

Vegane Rezepte: Kürbis-Karotten-Suppe mit Kokosraspeln und Früchten

Vegane Rezepte für Kürbissuppe gibt es viele. Denn Kürbissuppe schmeckt, macht satt und kommt in Deutschland über viele Monate mit saisonalen Zutaten aus. Hier meine deftige Variante:

Zutaten:

  • 1/2 Hokaido-Kürbis
  • 3 mittelgroße Karotten
  • 2 mittelgroße Zweiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • frischer Ingwer nach Bedarf (ich nehme für diese Menge eine daumengroße Knolle)
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe (ich nehme immer die hefefreie Instantsbrühe von dm, ca. 1 EL auf 1/4 Liter Wasser)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Zum Garnieren und Abschmecken: Kokosraspeln, Lieblings-Marmelade bzw. eigekochte Früchte

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Karotten ebenfalls waschen und klein schneiden. In einem großen Topf Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten in heißem Olivenöl andünsten.

Kürbis und Karotten hinzufügen, 2 Minuten anbraten und mit 1/2 Liter Gemüsebrühe aufgießen. Zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Ingwer klein schneiden und die letzten 10 Minuten mitkochen, bis Kürbis und Karotten weich sind. Suppe nach Wunsch salzen und pfeffern.

Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren. Mit Salz und pfeffer abschmecken.

Suppe mit Kokosraspeln und Früchten anrichten. Eine Prise Paprikaulver darüber streuen und bei Bedarf mit Lieblings-Brot servieren. Bon Appetit!

 

Gerade an kalten Tagen ist diese deftige Suppe ein Hit: Sie schmeckt, macht wirklich satt und wärmt den Bauch. Ein sehr einfaches, veganes Rezept - probiert es selbst!

Mehr einfache, vegane Rezepte indest du hier, in der Kategorie “Rezepte”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>